Archiv des Autors: Björn Augner

An alle Vereine im Schachbezirk Pforzheim:

Anbei befinden sich die vorläufige Klasseneinteilung für die kommende Saison 2024/2025 (wobei mir bewusst ist, dass diese weit von der Realität abweichen wird) sowie der Meldebogen (wahlweise als pdf- oder xls-Datei). Ich bitte alle Vereine, mir bis zum 7. Juli die Mannschaftsmeldungen zukommen zu lassen. Sollen Mannschaften lieber in einer höheren oder niedrigeren Klasse als auf der vorläufigen Klasseneinteilung eingetragen spielen wollen, bitte ich darum dies zu vermerken. Ich werte dies dann entsprechend als Freiplatzantrag für die höhere Klasse bzw. Rückzug in die niedrigere Klasse. Aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Jahre gehe ich insbesondere davon aus, dass Mannschaften in einer beliebigen der Kreisklassen antreten können werden.

Die Ranglistenabgabe erfolgt in diesem Jahr wie gewohnt über den BSV-Ergebnisdienst und muss bis zum 31. August erfolgen. Vereinswechsel innerhalb des Badischen Schachverbandes sind noch bis zum 30. Juni möglich. Spieler*innen (Neuanmeldungen oder Wechsel aus  anderen Landesverbänden), die nach dem 31. August angemeldet werden, gelten als Nachmeldungen, können nur ans Ende der Rangliste aufgenommen  werden und haben Spielrecht nur auf Bezirksebene (d.h. Bezirksklasse und Kreisklassen). Bitte bei Anmeldungen bis zum 31. August daran denken, die Spieler auch in die Rangliste aufzunehmen, dies geschieht im Gegensatz zu den Nachmeldungen nach dem 31. August nicht automatisch.

Hier eine Übersicht über die wichtigsten Termine:

Spielerwechselfrist:    30. Juni 2024
Meldeschluss Mannschaftsmeldungen:    7. Juli 2024
Ranglistenabgabeschluss:    31. August 2024

1. Verbandsrunde:    29. September 2024

2. Verbandsrunde:    20. Oktober 2024

3. Verbandsrunde:    17. November 2024

4. Verbandsrunde:    8. Dezember 2024

5. Verbandsrunde:    19. Januar 2025

6. Verbandsrunde:    9. Februar 2025

7. Verbandsrunde:    16. März 2025

8. Verbandsrunde:    30. März 2025

9. Verbandsrunde:    18. Mai 2025

 

Klasseneinteilung 2024/2025

Meldebogen 2024/2025 (pdf)

Meldebogen 2024/2025 (xls)

Meister der Saison 2023/2024

Heute endete die Saison 2023/2024 mit dem 9. Spieltag der Ligen auf überregionaler Ebene und dem 7. Spieltag auf Bezirksebene. Dabei konnten folgende Mannschaften die Meisterschaft in ihrer jeweiligen Klasse feiern:

Meister der Saison 2023 / 2024:

Bereichsliga Nordbaden (Staffel 4): SV Calw

Bezirksklasse Pforzheim: SK Neuhausen

Kreisklasse A: SV Ottenbronn

Kreisklasse B: SF Conweiler III

Kreisklasse E: SC Ersingen V

Allen diesen Mannschaften und ihren Spieler:innen herzlichen Glückwunsch zu ihrem Erfolg!

Beeindruckend waren hierbei vor allem die verlustpunktfreien Saisons des SV Calw und des SK Neuhausen, die jeweils alle Spiele gewinnen konnten, insbesondere vor dem Hintergrund, dass der SV Calw in der Vorsaison noch bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt hatte zittern müssen, während der SK Neuhausen vor der Saison zwar als Mitfavorit gelten durfte, aber fast die gesamte Saison über auf seinen Spitzenspieler Norbert Bogner verzichten musste. Der SV Ottenbronn konnte seiner Favoritenrolle in der Kreisklasse A am Ende trotz einer überraschenden Niederlage am dritten Spieltag gerecht werden, während die SF Conweiler III und der SC Ersingen V ihre Vorjahrestitel verteidigen konnten, letztere gar wiederum punktgleich in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem SC Niefern-Öschelbronn V.

Neben Meistertiteln konnten noch einige weitere Vereine den Aufstieg feiern, während andere Mannschaften leider absteigen müssen. Stand heute ergeben sich folgende Auf- und Absteiger:

Aufstieg Bereichsliga Nordbaden -> Landesliga Nordbaden: SV Calw

Aufstieg Bezirksklasse Pforzheim -> Bereichsliga Nordbaden: SK Neuhausen, SF Oberreichenbach

Aufstieg Kreisklasse A Pforzheim -> Bezirksklasse Pforzheim: SV Ottenbronn, SC Pforzheim IV, SF Illingen II

Aufstieg Kreisklasse B Pforzheim -> Kreisklasse A Pforzheim: SF Conweiler III, TV Neuenbürg III, SC Pforzheim V, SC Eutingen II*, SF Illingen III*

*) nachrangig wegen einmaligen Nichtantretens.

Abstieg Oberliga -> Verbandsliga Nordbaden: SC Pforzheim 1906

Abstieg Landesliga Nordbaden -> Bereichsliga Nordbaden: SF Birkenfeld, SF Conweiler

Abstieg Bereichsliga Nordbaden -> Bezirksklasse Pforzheim: SC Ittersbach, SF Bad Herrenalb

Abstieg Bezirksklasse Pforzheim -> Kreisklasse A Pforzheim: SF Conweiler II

Abstieg Kreisklasse A Pforzheim -> Kreisklasse B Pforzheim: SC Ersingen III

 

Sollte es zu Rückzügen und/oder Aufstiegsverzichten kommen, können sich die Verhältnisse noch einmal ändern, und stehen zumindest bis zum 7. Juni noch unter Vorbehalt.

Ergebnisse Halbfinale und Auslosung Finale/Spiel um Platz 3 im Bezirksmannschaftspokal

Letzte Woche kam es im Halbfinale zu folgenden Ergebnissen:

Ergebnisse Halbfinale am 11.02.2024

SC Pforzheim – SF Conweiler    2:2 (Berliner Wertung: 3:7)

SC Niefern-Öschelbronn – SC Mühlacker   0,5:3,5

Damit haben sich die SF Conweiler und der SC Mühlacker für das Finale des Bezirksmannschaftspokals und somit bereits für den Badischen Mannschaftspokal 2024 qualifiziert. Die Auslosung des Heimrechts für das Finale und das Spiel um Platz 3 ergab folgende Paarungen:

Finale / Spiel um Platz 3 am 10.03.2024 um 9 Uhr

SF Conweiler – SC Mühlacker

SC Niefern-Öschelbronn – SC Pforzheim

Ich wünsche spannende und faire Partien!

Bitte beachten: Am selben Termin finden auch die Badischen Blitzmannschaftsmeisterschaften statt. Falls es zu einer entsprechenden Terminkollision kommt, würde ich die Vereine bitten, im gegenseitigen Einvernehmen einen Ersatztermin zu finden und mir mitzuteilen.

Außerdem würde ich die Vereine schon jetzt bitten, mir mitzuteilen, ob eine Teilnahme am Badischen Mannschaftspokal gewünscht ist (ggf. als Nachrücker) und mir gegebenenfalls eine Ansprechperson zu benennen, die ich an den Badischen Schachverband melden kann. Vielen Dank!

Schulschachmeisterschaften Pforzheim/Enzkreis und Walzbachtal-Open

Schulschachmeisterschaften Pforzheim/Enzkreis am Samstag, den 27. Januar 2024, in Königsbach-Stein

Wie in den Vorjahren finden die Schulschachmeisterschaften für Pforzheim und den Enzkreis am letzten Januarwochenende im Lise-Meitner-Gymnasium Königsbach-Stein statt. Weitere Informationen finden sich in der Ausschreibung. Anmeldung mit ausgefülltem Meldebogen bitte bis spätestens 19. Januar 2024 bei Michael Ruf (ruf@lmg-bzk.de).

Walzbachtal-Open in Jöhlingen

Von Januar bis April 2024 findet in Jöhlingen wieder das Walzbachtal-Open statt. Genauere Informationen gibt es unter http://www.schachklub-joehlingen.de/open und in der Ausschreibung Walzbachtal-Open 2024. Voranmeldungen bitte per E-Mail an Joachim Dehm (open@sk-joehlingen.de).

Ranglistenabgabeschluss am 31. August

Ich möchte gerne kurz an den Ranglistenabgabeschluss (übermorgen, 31. August) erinnern. Fast alle Vereine haben bereits eine Rangliste eingestellt, von daher sieht es schon sehr gut aus. Bitte daran denken, dass falls seit der Eingabe der Rangliste noch Spieler:innen nachgemeldet wurden, diese noch in die Rangliste aufzunehmen. Neuanmeldungen bis zum Ranglistenabgabeschluss werden nicht automatisch in die Rangliste aufgenommen.

Änderungen am Spielplan in der Bezirksklasse und der Kreisklasse B (Tausch: Neuhausen <-> Eutingen, Illingen 3 <-> Eutingen 2)

Aufgrund einer E-Mail, die in meinem Spam-Ordner gelandet war, habe ich
die Wünsche eines Vereins (Eutingen) bei der Auslosung nicht
berücksichtigt. Da die Auslosung völlig gegensätzlich zum eigentlichen
Wunsch war, habe ich mich entschlossen, den Spielplan noch einmal zu
überarbeiten, und zwar wie folgt:

In der *Bezirksklasse* tauschen Neuhausen und Eutingen die Startnummern.

In der *Kreisklasse B* tauschen Illingen III und Eutingen II die
Startnummern.

Die neuen Paarungslisten sind bereits im BSV-Ergebnisdienst
www.bsv-ergebnisdienst.de hinterlegt.

Herzlichen Dank an den SK Neuhausen und die SF Illingen, die dem
Startnummerntausch zugestimmt haben. Für die anderen Vereine haben sich
die Spielpläne nur insofern geändert, dass sich an den Spieltagen mit
Spielen gegen Neuhausen / Eutingen bzw. Illingen III / Eutingen II die
Gegnermannschaft (und bei Auswärtsspielen der Spielort) geändert haben.

Bitte geben Sie / gebt diese Information auch im Verein weiter, damit es
im Laufe der Saison zu keinen Missverständnissen kommt. Vielen Dank für
Ihr / euer Verständnis!

Birgit Schneider verteidigt Deutschen Meistertitel

Nach ihrem Titelgewinn im vergangenen Jahr konnte Birgit Schneider (SC Niefern-Öschelbronn) sich in diesem Jahr bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Bad Wildungen erneut zur Deutschen Seniorenmeisterin (Ü50) krönen und erfolgreich ihren Titel verteidigen.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung!

Einen ausführlichen Bericht findet man auf der Homepage des SC Niefern-Öschelbronn unter https://sc-niefern-oeschelbronn.badischer-schachverband.de/birgit-erneut-deutscher-meister-der-ue50-seniorinnen/.

Auslosung für die Saison 2023/2024 und Ausschreibungen

Die Auslosung der Bezirksklasse und der Kreisklassen ist nun im
BSV-Ergebnisdienst unter www.bsv-ergebnisdienst.de verfügbar. Da dieses
Mal alle Klassen auf Bezirksebene nur mit 7 oder 8 Mannschaften besetzt
sind, entfallen für diese Klassen der 1. und der 8. Termin der
Verbandsrundentermine.

Ich habe wie immer versucht, die Heim-/Auswärts-Wünsche so gut es geht
zu erfüllen. Meines Erachtens ist dies in diesem Jahr sehr gut gelungen.
Falls es doch zu starke Abweichungen von den Wünschen gibt, bitte ich um
schnelle Rückmeldung.

Im Anhang sende ich noch die Ausschreibungen für die Ligawettbewerbe und für den Mannschaftspokal. Für den Mannschaftspokal ist der Meldeschluss am
1. Oktober. Vereine, die sich schon über den Mannschaftsmeldebogen
angemeldet haben, müssen sich nicht nochmals anmelden.

Spieltermine Mannschaftspokal:

Runde 1:                    Sonntag, 26. November 2023, um 9 Uhr
ggf. Zusatztermin:    Sonntag, 17. Dezember 2023, um 9 Uhr
Runde 2:                    Sonntag, 11. Februar 2024, um 9 Uhr
Runde 3:                    Sonntag, 10. März 2024, um 9 Uhr