Dr. Thomas Gauss Sieger des 3. Online Blitzturniers

Bei der 3. Auflage der Onlineblitzserie kamen insgesamt 20 Mitglieder des lichess-Teams zusammen.
Bei insgesamt nur einem abgegebenen remise konnte sich erneut Dr. Thomas Gauss aus Conweiler bei
insgesamt 20 Teilnehmern durchsetzen. Den zweiten Platz belegte Nick Neiwert (SC Pforzheim)

Die nächste Auflage der Onlineblitzturniere ist für den 19.5.2020 geplant.
Wer noch ins Team einsteigen will, kann dies gerne unter dem folgenden Link tun: Link zum Team. Der Link zum Turnier

Sieger der ersten Online-Blitzturniere des SB Pforzheim: Dr. Thomas Gauss und FM Christian Kratochwil

Das vom Spielleiter Bezirksturniere Joachim Sautter organisierte erste Online-Turnier des SB Pforzheim stieß mit 26 Teilnehmenden auf eine gute Resonanz. Im „Arena-Modus“ auf Lichess setzte sich schließlich Dr. Thomas Gauss (SF 1954 Conweiler) mit 48 Punkten aus 18 Partien durch. Dahinter wurde FM Christian Kratochwil (SC Niefern-Öschelbronn) mit (den maximal möglichen) mit 36 Punkten aus 10 Partien Zweiter vor FM Stefan Bücker (SC Pforzheim) mit 34 Punkten aus 14 Partien.

Bei der zweiten Auflage am 20. April musste FM Christian Kratochwil (SC Niefern-Öschelbron) dann gleich drei Niederlagen zum Auftakt verkraften, erholte sich von diesen aber offensichtlich so gut, dass er fortan ungeschlagen blieb und schließlich hochverdient mit 32 Punkten aus 13 Partien den Turniersieg davontrug. Dahinter reihten sich mit Ralph Strohhäker, Torsten König und Dr. Thomas Gauss gleich drei Spieler der SF 1954 Conweiler als ärgste Verfolger ein. Insgesamt war die Resonanz mit 19 Teilnehmenden leider etwas geringer als bei der ersten Auflage.

Dies ändert sich hoffentlich bei der nächsten Auflage am 5. Mai um 20 Uhr wieder: Weiterhin sind alle Spieler aus dem Bezirk Pforzheim eingeladen, sich bei Lichess zum Team „Schachbezirk Pforzheim“ anzumelden (dies ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Online-Blitzturnieren des Bezirks) und dann beim Turnier miteinzusteigen.

Absage Spieltag 10 (nur Kreisklasse E) am 10. Mai

Wie sich die meisten sicher bereits denken konnten, kann angesichts der anhaltenden Einschränkungen wegen der Corona-Krise auch der Spieltag am 10. Mai (nur Kreisklasse E) vorerst nicht stattfinden. Ich sage diesen Spieltag hiermit offiziell ab. Wie für die anderen Spielklassen gilt weiterhin, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar ist, ob und wann die Saison fortgesetzt werden kann. Über die weitere Entwicklung, insbesondere auch etwaige Entscheidung auf deutscher oder badischer Ebene, werde ich informieren, sobald genaueres feststeht.

2. Online Blitzturnier des SB Pforzheim

Liebe Schachfreunde,
nach dem tollen Erfolg der ersten Online Blitzmeisterschaft mit in der Spitze 26 Spielern,
wird es ein weiteres Turnier geben.
Gespielt wird am 20.4.2020 ab 20 Uhr in unter der folgenden Url
Das Turnier ist wie auch letzte Woche wieder für Teammitglieder freigegeben.

Absage Verbandsrundentermin am 26. April

In einer E-Mail hat BSV-Sportdirektor Michael Schneider gestern Abend über die Absage bzw. Verschiebung des Verbandsrundentermins am 26. April informiert. Dies betrifft sowohl die Ligen auf badischer Ebene (Verbandsliga, Landesliga, Bereichsliga) als auch die Bezirks- und Kreisklassen des Schachbezirks Pforzheim. Über weitere Entwicklungen werde ich zeitnah informieren, insbesondere auch zu gegebener Zeit über Fortbestehen oder Verschiebung des geplanten Spieltermins 10. Mai für die Kreisklasse E.

Anbei die E-Mail von Michael Schneider im Wortlaut:

„Liebe Schachfreunde,

aufgrund der Verlängerung der Kontaktsperre bis 20.4. kann unsere für
den 26.4. geplante Verbandsrunde 9 nicht stattfinden und wird hiermit
offiziell abgesagt.

Ob, wann und wie die Saison fortgesetzt werden kann ist völlig offen und
wird sich nach der weiteren Entwicklung der Pandemie richten. Nach TO
geht die Saison 19/20 bis zum 31.8., die für die aktuelle Saison
bestehenden Spielrechte sind bis dahin gültig, auch bei einem
Vereinswechsel zum 30.6.

Falls der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden soll wird dies mit
mindestens drei Wochen Vorlauf angekündigt.

Uwe Pfenning
Michael Schneider“

Schachbezirk Pforzheim gründet Schach-Team auf lichess

Liebe Schachfreunde,
der Schachbezirk hat seit heute abend eine Team auf lichess.
Bitte meldet euch zahlreich zu dieser an. Ihr findet sie unter https://lichess.org/team/schachbezirk-pforzheim.

Innerhalb dieser Team sind Blitzturniere geplant. Daher meldet euch fleißig an. Wenn wir hier genug Interessenten zusammen bekommen,
könnten wir ein entsprechendes Turnier regelmäßig durchführen.

Online Blitzturnier des Schachbezirk Pforzheims

Liebe Schachfreunde,
einige Vereine aus unserem Bezirk haben mittlerweile schon das Internet für Turniere etc. entdeckt. Auch der Schachbezirk Pforzheim
möchte euch die Möglichkeit bieten die Zeit mit Blitzschach zu überbrücken.

Daher gibt es derzeit überlegungen auf Bezirksebene ein Turnier/Turnierserie auf lichess.org eizuführen.

Wer von euch hat denn daaran Interesse? Bitte meldet euch bei mir?

An eure Vorsitzenden ist bereits ebenfalls eine Mail raus gegangen.

Gruß Joachim.

Ps.: Sobald die ersten Rückläufer da sind, werden weitere Details bekannt gegeben.

Verschiebung des Verbandsrundentermins 22. März 2020

Die Mannschaftskämpfe nächste Woche (22. März) werden auf allen Ebenen des Badischen Schachverbandes verschoben. Dies hat der Badische Schachverband soeben bekannt gegeben:

„Wichtig – bitte unbedingt beachten!
 
Liebe Schachfreunde,
viele Anfragen besorgter Schachfreunde und Vereine haben uns dieser Tage erreicht. In Verantwortung für die Gesundheit all unserer Schachfreunde haben Präsident und Sportdirektion in einer Eilentscheidung beschlossen, die anstehende Spielrunde am 22. März 2020 für alle Ligen des BSV angesichts der grassierenden Pandemie des neuen Corona Virus abzusagen.
Zudem sind die Spiele der Oberliga Baden ebenfalls von dieser Absage betroffen.
 
Der Spieltag am 26.04. (bisherige Endrunde) bleibt zunächst und vorbehaltlich der weiteren Entwicklung bestehen.
Über das Ob und Wie die 8. Spielrunde nachgeholt werden kann, informieren wir Euch nach interner Abstimmung mit allen Beteiligten.
 
Wir bedauern diese Entscheidung in einer Zeit großer Verunsicherung und Ängste treffen zu müssen, aber die Vermeidung einer möglichen gesundheitlichen Gefährdung aller Schachfreunde hat Vorrang vor dem ordentlichen Spielbetrieb. Es ist für uns alle eine neue und hoffentlich einmalige Situation, die besondere Maßnahmen erfordert. Wir bitten um Euer Verständnis.
 
Mit besten Grüßen
Uwe Pfenning, Präsident BSV / Michael Schneider, Sportdirektion“

Als Turnierleiter Verbandsrunde des Schachbezirks Pforzheim begrüße ich diese Entscheidung, die angesichts der aktuellen Entwicklungen unumgänglich geworden ist. Die Bezirke und Vereine werden dadurch von einer nicht unerheblichen Entscheidungslast befreit. Der Vorstand des Schachbezirks und ich werden die weiteren Entwicklungen genau im Auge behalten und zu gegebener Zeit darüber informieren, wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Ich möchte den Vereins- und Mannschaftsverantwortlichen danken, die mir insbesondere gestern und heute noch Rückmeldungen gegeben haben. Mein erklärtes Ziel ist es weiterhin, die Saison zu einem sportlich fairen Ende zu bringen. Ob und wann dies möglich sein wird, wird sich noch erweisen müssen.

Bezirksvorstandssitzung am 13. März

Am Freitagabend wird der Bezirksvorstand zusammentreten und sich insbesondere mit möglichen Maßnahmen angesichts der derzeitigen Gesundheitslage auseinandersetzen. Nach aktuellem Stand (10. März) wird der Spielbetrieb auf badischer Ebene bis auf einzelne Ausnahmen (etwa Anordnungen auf lokaler Ebene) weiterhin normal stattfinden. Für die Bezirksebene werden verschiedene Szenarien diskutiert werden.