Archiv der Kategorie: Allgemein

Informationen zum Planungsstand von Turnieren auf badischer und Bezirks-Ebene

Vorgestern, am Donnerstag, den 14. Januar, tagte wieder einmal der Turnierordnungsausschuss des Badischen Schachverbandes. Schwerpunkt waren Planungen zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs und die Durchführung von Turnieren.

Bezüglich der noch nicht abgeschlossenen Verbandsrunde 2019/2020 wurde beschlossen, den Ersatztermin am 7. März zu streichen und dafür einen neuen Ersatztermin am 25. April festzulegen. Damit sollen die verbleibenden beiden Runden der Verbandsrunde (Verbandsliga bis Bereichsliga) nach aktuellem Planungsstand an folgenden Terminen stattfinden:

Verbands-, Landes- und Bereichsliga 8 (19/20) am 28.03.2021
Verbands-, Landes- und Bereichsliga 9 (19/20) am 25.04.2021

Diese wie auch die übrigen Termine stehen selbstverständlich unter dem Vorbehalt, dass die Entwicklung der Pandemie Mannschaftskämpfe zu diesem Zeitpunkt zulässt.

Auf Bezirksebene haben wir bereits im Herbst 2020 abweichende, spätere Termine für die Ersatztermine vorgesehen, nämlich

Bezirks- und Kreisklasse E 8 (19/20) am 18.04.2021
Bezirks- und Kreisklassen A-E 9 (bzw. 7) (19/20) am 09.05.2021
Kreisklasse E 10 (19/20) am 20.06.2021

Da der Deutsche Mannschaftspokal abgesagt wurde, wurde beschlossen, dass der Badische Mannschaftspokal 2020/21 ausfallen soll, und stattdessen die Qualifikanten für den nächsten Deutschen Mannschaftspokal durch den unterbrochenen, noch nicht abgeschlossenen Badischen Mannschaftspokal 2019/2020 bestimmt werden sollen. Welche Konsequenzen dies für den noch nicht begonnenen Bezirksmannschaftspokal 2019/2020 2020/2021 hat, werden wir noch im Bezirksvorstand beraten müssen. Denkbar wäre etwa, dass wir die Qualifikation zum Badischen Mannschaftspokal 2021/2022 kombiniert aus den Bezirkspokalturnieren 2020/2021 und 2021/2022 bestimmen könnten (vorausgesetzt, der Bezirksmannschaftspokal 2020/2021 kann noch stattfinden). Wann der Bezirksmannschaftspokal realistischerweise starten kann, kann ich noch nicht absehen. Der Termin am 21. Februar erscheint mir ausgeschlossen, bezüglich des Termins am 21. März bin ich sehr skeptisch und danach müssen sowieso neue Termine gefunden werden. Durch den Entfall des Badischen Mannschaftspokals besteht jedoch viel Freiheit für späte Ersatztermine.

Die Corona-Ersatzmeisterschaften können bis mindestens Anfang März nicht starten und werden daher auf badischer Ebene sicher und auf Bezirksebene möglicherweise ebenfalls ersatzlos entfallen. Hierüber werde ich informieren, wenn auch neue Termine für den Bezirksmannschaftspokal terminiert sind.

Der Deutsche Einzelpokal wurde nicht abgesagt, dementsprechend auch nicht der Badische Einzelpokal, welcher im Sommer/Herbst 2021 starten soll, weshalb der Bezirkseinzelpokal 2020/21 weiterhin die Möglichkeit zur Qualifikation für dieses Turnier bietet. (Die 1. Runde des Bezirkseinzelpokals wurde bereits vom Spielleiter Bezirksturniere Joachim Sautter ausgelost.)

Die Badischen Blitzeinzelmeisterschaften sollen im Juni oder Juli stattfinden; ob auch eine Badische Mannschaftsblitzmeisterschaft stattfinden kann, ist hingegen eher unwahrscheinlich.

Die von Joachim Sautter organisierten Online-Blitzturniere des Schachbezirks finden mittlerweile seit über einem halben Jahr alle zwei Wochen am Dienstag am 20:30 Uhr auf Lichess statt (Team: https://lichess.org/team/schachbezirk-pforzheim). Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 3 min plus 2 s pro Zug; nächster Termin ist am 26. Januar 2021. Vielleicht könnte in den Vereinen noch einmal etwas Werbung für dieses Anfgebot gemacht werden; wir freuen uns über jede*n Mitspieler*in!

Maximilian Naß gewinnt Online-Silvesterblitzturnier

Nach dem in den letzten Turnieren Martin Hartmann vom SC Pforzheim dominierte, gewann dieses Mal Maximilian Naß vom SC Ersingen das Silvesterblitzturnier 2020. Maxi verpasste bei seinem Sieg gar noch die 1. Runde konnte aber alle restlichen Partien für sich entscheiden und gewann das Turnier letzlich mit einem Punkt Vorsprung. Auf Platz 2 folgte ihm Björn Augner , auf Platz 3 Udo Leibbrand.

Die nächste Ausgabe des Online-Blitzturniers findet am 12.01.2021 statt.

Ich wünschen allen Schachfreunden einen guten Rutsch ins Jahr 2021 und bleibt gesund.

Gruß Joachim.

Martin Hartmann gewinnt Online-Turnier

Liebe Schachfreunde,

Martin Hartmann vom SC Pforzheim gewinnt die Auflage unserer Online-Serie mit 100%iger Punktausbeute. Auf dem zweiten Platz folgt ihm, ebenfalls vom SC Pforzheim, Udo Leibbrand.

Auf Platz 3 folgt von den SF Conweiler Dr. Björn Augner.

Am 29.12.2020 spielen wir dann unser „Online-Silvesterblitzmeister“ aus. Gerne darf jeder Interessierte Schachspieler aus dem Bezirk bei diesen Turnieren teilnehmen. Dafür solltet ihr euch bis Dienstag in unserem Team anmelden. Der Link zum Turnier wird dann wie immer zwischen 20 Uhr und 20:15 Uhr per Chat bekannt gegeben.

Ansonsten wünsche ich euch noch schöne Feiertage, sowie allen die am Dienstag nicht dabei sein wollen, einen guten Rutsch ins Jahr 2021 und vor allem bleibt alle gesund.

Gruß Joachim Sautter.

Martin Hartmann gewinnt online Turnier

Liebe Schachfreunde

das letzte Online-Turnier des SB Pforzheim gewann Martin Hartmann vom SC Pforzheim.

Zweiter von den SF Conweiler wurde Dr. Thomas Gauss, vor Udo Leibbrand.

Das nächste Onlineblitzturnier findet am 15.12.2020 in unserem lichess-Team Schachbezirk Pforzheim statt. Über eine zahlreiche Teilnahme würde sich der SB Pforzheim sehr freuen.

Gruß Joachim Sautter.

Spielleiter Einzelturniere.

OnlineTurnier

Das letzte Online-Turnier am 18.11.2020 zeigte endlich mal wieder eine aufsteigende Tendenz was die Teilnehmerzahl angeht. Es waren insgesamt 10 Teilnehmer. Sieger dieser Auflage wart Martin Hartmann vom SC Pforzheim, vor Björn Augner aus Conweiler und Udo Leibbrand vom SC Pforzheim.

Das nächste Online-Turnier findet am 1.12.2020 um 20:30 Uhr statt. Der Link wird wie immer zwischen 20:00 und 20:15 Uhr per Chat in lichess verteilt. Bedenkzeit ist wie immer 3 Minuten +2 Sekunden. Wer noch einsteigen möchte, kann dieses jederzeit tun. Wer noch einsteigen will, kann jederzeit in unserem Team Mitglied werden.

Frü Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Online Turnier auf lichess

Hallo Iiebe Schachfreunde,

trotz der Lockdowns ab kommender Woche werden wir weiterhin jede zweiten Dienstag auf lichess.org spielen. Nächster Termin ist am kommenden Diestag, den 3.11.2020 ab 20:30 Uhr.

Der Link wird ab 20:15 Uhr per lichess-chat rummgesendet.

Wer noch nicht dabei ist kann sich gerne bei unseren Bezirksteam anmelden.

Das Team findet ihr unter: https://lichess.org/team/schachbezirk-pforzheim

Absage der BJEM am 7.11/8.11

Hallo liebe Schachfreunde,

auf Grund des Lockdowns ab der kommenden Woche kann die Bezirksjugendeinzelmeisterschaft am 7.11. und 8.11.2020 als Präsenzturnier nicht stattfinden.

Ob das Turnier statt dessen online auf lichess.org oder zu einem späteren Termin als Präsenztermin nachgeholt wird, hängt derzeit noch vom Meldetermin des badischen Schachverbandes ab. Hier liegen mir leider noch keine Informationen vor in wie weit  dieser verschoben wird. Sobald darüber klarheit besteht, wird es an dieser Stelle veröffentlicht und die Teilnehmer entsprechend informiert.

Teilnehmerbeschränkungen BJEM Birkenfeld/Illingen

Liebe Schachfreunde,

bei der U12 Meisterschaft in Birkenfeld dürfen corona bedingt insgesamt nur noch 12 Teilnehmer teilnehmen. Aktuell sind noch vier Plätze frei.

Wer also noch teilnehmen will, kann sich jederzeit über die Birkenfelder Homepage anmelden.

Bei  der Jugendmeisterschaft in Illingen werden ebenfalls die Teilnehmerzahlen weiter begrenzt. Insgesamt werden 20 Teilnehmer zugelassen. Die derzeit geplante Aufteilung ist wie folgt: U14:10, U16:6 und U18:4 Teilnehmer.

Wir hoffen, dass uns der Virus nicht noch einen Streich durch die Rechnung macht, und wir die Meisterschaft absagen müssen.

Meldeschluss BMP, CEMM und Ranglistenabgabe

Am kommenden Samstag, den 31. Oktober, endet der Meldeschluss für den Bezirksmannschaftspokal und die Corona-Ersatz-Mannschaftsmeisterschaften. Bisher habe ich von etwa der Hälfte der Vereine Rückmeldung zu Teil- oder auch Nichtteilnahme bekommen. Eine zeitnah aktualisierte Übersicht des Anmeldestandes ist auf der Bezirkshomepage verfügbar: http://sb-pforzheim.badischer-schachverband.de/2020/10/04/anmeldestand-bmp-und-cemm-2020-2021/

Zudem möchte ich alle Vereine bitten, dass sie (unabhängig davon, ob sie am Mannschaftspokal oder dem Ersatzspielbetrieb teilnehmen), ebenfalls bis zum 31. Oktober eine Rangliste im Ergebnisdienst hinterlegen. Da weder für den Mannschaftspokal noch die Corona-Ersatzmannschaftsmeisterschaften die Ranglistenreihenfolge Relevanz hat, genügt es z.B. sich einzuloggen und die standardmäßig nach DWZ sortierte Rangliste abzuspeichern und somit abzugeben.

Anbei eine aktualisierte Version der Ausschreibung der Corona-Ersatz-Mannschaftsmeisterschaften (siehe Ausschreibung Corona-Ersatzmannschaftsmeisterschaften auf Bezirksebene): Diese betrifft die Anwesenheitspflicht und das Freilassen von Brettern. Die Ausschreibung wurde dahingehend geändert, dass wie im „normalen“ Ligabetrieb nur anwesende Spieler aufgestellt und Bretter nur von hinten frei gelassen werden dürfen. Damit reagiere ich auf eine (m.E. zu Recht) vorgebrachte Kritik an der ersten Version der Ausschreibung. Ich füge auch noch einmal die (bis auf Verweis auf das SBPF-Hygienekonzept unveränderte) Ausschreibung des Mannschaftspokals (siehe Ausschreibung Mannschaftspokal) bei, die zugehörigen Meldebögen  (als Excel-Datei oder als pdf-Datei) und das Hygienekonzept des Schachbezirks Pforzheim (als pdf-Datei (Stand: 22.10.2020) ) an. Letzteres entspricht im Wesentlichen dem Hygienekonzept des Badischen Schachverbandes, mit leichten Anpassungen, die ich in einem Beitrag auf der Bezirkshomepage erläutert habe: http://sb-pforzheim.badischer-schachverband.de/2020/10/23/hygienekonzept-des-schachbezirks-pforzheim/

Wie der Ausschreibung entnommen werden kann, ist für den 22. November die erste Runde des Bezirksmannschaftspokals und der Corona-Ersatzmannschaftsmeisterschaften auf Bezirksebene geplant. Angesichts der derzeit weiterhin steigenden Infektionszahlen, besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass dieser Spieltermin nicht realisierbar ist. Gemeinsam mit dem Bezirksvorstand beobachte ich die Entwicklung der Fallzahlen genau und entsprechend behalten wir uns eine Absage von Spieltagen vor. Für das von Ihnen aufgebrachte Verständnis, dass Sie bereits im letzten halben Jahr gezeigt haben, danke ich Ihnen ganz herzlich.

Bleiben Sie gesund!