Archiv der Kategorie: Allgemein

Illingen und Ersingen im Viertelfinale der Deutschen Schachonlineliga

Die Schachfreunde Illingen startete mit 2 Mannschaten bei der 2. Auflage der Deutschen Schachonlineliga. Während die zweite Mannshaft leider keine Chance auf das Ereichen der Palyoffs hatte, gelang dies der 1. Mannschaft in eindrucksvoller Manier. Ohne einen Mannschaftspunkt, und konstantem Ergebnis von 3:1 konnte Illingen den 1. Platz blegen.

Ersingen, startete in der 10, Liga., Auch die Mannschaft aus Ersingen konnte den ersten Platz in ihrer Liga belegen. Hiermit ist auch ersingen qualifiziert,

Die Playoff-Runden beginnt nach Ostern.

Allen Mannschaften wünsche ich im Viertelfinale viel Glück.

Joachim Sautter.

Ergebnisse der Turnierordnungsausschuss-Sitzung vom 25. Februar 2021

Am 25. Februar fand (weiter digital) die reguläre Sitzung des Turnierordnungsausschusses des Badischen Schachverbandes statt. Angesichts der Corona-Pandemie und des weiterhin ausgesetzten Spielbetriebs gab es keine Anträge zur Änderung der Turnierordnung und so lag der Fokus auf der Planung der Ersatztermine für die letzten verbleibenden Runden der Verbandsrunde 2019/2020, welche gemäß dem Beschluss des außerordentlichen Verbandstages vom 13. Februar fortgesetzt und zu Ende gebracht werden soll.

Hierbei wurden die beiden bisher vorgesehenen Termine am 28. März und am 25. April angesichts der anhaltenden Kontaktbeschränkungen und des weiter bestehenden Verbots von Amateursportwettbewerben als nicht haltbar eingestuft und dementsprechend gestrichen. Als neue Termine sind nun der 13. Juni 2021 (Verbands- bis Bereichsligen, Runde 8) und der 4. Juli 2021 (Verbands- und Bereichsligen, Runde 9) vorgesehen.

Für die Bezirks- und Kreisklassen Pforzheim schlage ich daher folgende neue Termine vor: 20. Juni (nur Bezirks- und Kreisklasse E), 11. Juli (Bezirks- und alle Kreisklassen), 25. Juli (nur Kreisklasse E). Wir werden darüber aber noch einmal im Bezirksvorstand beraten.

Darüber hinaus sollen die Badischen Einzelblitzmeisterschaften – sofern möglich – am 16. Mai 2021 stattfinden, während die Badischen Blitzmannschaftsmeisterschaften entfallen.

Für die Saison 2021/2022 (Verbands- bis Bereichsliga) sind vorläufig folgende Termine geplant: 10. Oktober, 31. Oktober, 21. November und 12. Dezember 2021, 23. Januar, 13. Februar, 13. März, 3. April und 24. April 2022.

Für die Bezirks- und Kreisklassen können wir von diesen Terminen abweichen, sofern dies angesichts von möglicherweise weiter anhaltenden Hygienevorschriften notwendig oder sinnvoll erscheint. Auch hierüber steht eine endgültige Entscheidung noch aus.

Gerne nehme ich Anregungen und Meinungen zu obigen Vorschlägen entgegen und werde diese für die weitere Planung auf Bezirksebene berücksichtigen.

Ergebnisse des außerordentlichen BSV-Verbandstags am 13. Februar 2021

Heute fand auf Antrag der Bezirke Mannheim, Mittelbaden und Ortenau ein außerordentlicher Verbandstag des Badischen Schachverbandes statt. Hier in Kurzform die Ergebnisse:

1. Fortsetzung der Verbandsrunde 2019/2020

Der Verbandstag hat beschlossen, dass die Verbandsrunde 2019/2020 weiterhin fortgeführt und zu Ende gebracht werden soll. Wann die ausstehenden Runden ausgespielt werden, hängt von der weiteren Entwicklung der COVID-19-Pandemie ab. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der aktuell vorgesehene Termin für die Verbands- bis Bereichsligen (Runde 8) Ende März nicht haltbar sein wird. Inwiefern die anderen Termine realisierbar sind, wird sich noch zeigen müssen. Am 25. Februar tagt der Turnierordnungsausschuss des Badischen Schachverbandes. Über Ergebnisse werde ich im Nachgang zeitnah informieren.

2. Beitragsrabatt 2021 von 15%

Während anderen Sportfachverbänden und -vereinen durch die Corona-Pandemie teilweise massiv Einnahmen verloren gegangen sind, stellt sich die Situation für den Badischen Schachverband eher umgekehrt dar. Ausgefallene Veranstaltungen (und damit ausgefallene Ausgaben) haben den Überschuss (nach vorläufigem Rechnungsabschluss) für das Jahr 2020 auf etwa 26000€ anwachsen lassen. Es wurde beschlossen, vor diesem Hintergrund Vereinen einen Beitragsrabatt von 15% (gemessen an dem Mitgliederdaten vom 1.1.2021) zu gewähren.

3. Satzungsänderungsanträge der Bezirke MA, MB, OR

Die Anträge zu Satzungs- und Turnierordnungsänderungen wurden zurückgezogen. Da die zunächst beantragten Satzungsänderungen sich wohl bereits im Vorfeld als nicht mehrheitsfähig herauskristallisiert hatten, hatten die Antragssteller vor vier Tagen Änderungen ihrer Anträge vorgenommen, welche jedoch nicht an die Delegierten weitergeleitet worden waren. Sowohl verfahrenstechnisch als auch inhaltlich gab es verschiedene Bedenken, sodass die Anträge in überarbeiteter Form in den regulären Verbandstag eingebracht werden sollen.

4. Bezirkssockelbetrag

Die Bezirke erhalten vom Badischen Schachverband einen jährlichen Zuschuss von 0,50€ pro Mitglied über 10 Jahren, jedoch bisher mindestens 250€. Zukünftig werden es mindestens 400€ sein. Für den Schachbezirk Pforzheim mit knapp unter 800 Mitgliedern ändert dies jedoch kaum etwas.

5. (Präsenz-) Verbandstag am 26. Juni 2021

Der reguläre Verbandstag soll in Präsenz am 26. Juni 2020 in Brombach stattfinden. Als „Wahlverbandstag“ ist dieser von besonders wichtiger Bedeutung: Es werden u.a. das gesamte Präsidium (mit Ausnahme des Schachjugend-Vorsitzes), das Turnier- und das Schiedsgericht des Badischen Schachverbandes neu gewählt werden.

Informationen zum Planungsstand von Turnieren auf badischer und Bezirks-Ebene

Vorgestern, am Donnerstag, den 14. Januar, tagte wieder einmal der Turnierordnungsausschuss des Badischen Schachverbandes. Schwerpunkt waren Planungen zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs und die Durchführung von Turnieren.

Bezüglich der noch nicht abgeschlossenen Verbandsrunde 2019/2020 wurde beschlossen, den Ersatztermin am 7. März zu streichen und dafür einen neuen Ersatztermin am 25. April festzulegen. Damit sollen die verbleibenden beiden Runden der Verbandsrunde (Verbandsliga bis Bereichsliga) nach aktuellem Planungsstand an folgenden Terminen stattfinden:

Verbands-, Landes- und Bereichsliga 8 (19/20) am 28.03.2021
Verbands-, Landes- und Bereichsliga 9 (19/20) am 25.04.2021

Diese wie auch die übrigen Termine stehen selbstverständlich unter dem Vorbehalt, dass die Entwicklung der Pandemie Mannschaftskämpfe zu diesem Zeitpunkt zulässt.

Auf Bezirksebene haben wir bereits im Herbst 2020 abweichende, spätere Termine für die Ersatztermine vorgesehen, nämlich

Bezirks- und Kreisklasse E 8 (19/20) am 18.04.2021
Bezirks- und Kreisklassen A-E 9 (bzw. 7) (19/20) am 09.05.2021
Kreisklasse E 10 (19/20) am 20.06.2021

Da der Deutsche Mannschaftspokal abgesagt wurde, wurde beschlossen, dass der Badische Mannschaftspokal 2020/21 ausfallen soll, und stattdessen die Qualifikanten für den nächsten Deutschen Mannschaftspokal durch den unterbrochenen, noch nicht abgeschlossenen Badischen Mannschaftspokal 2019/2020 bestimmt werden sollen. Welche Konsequenzen dies für den noch nicht begonnenen Bezirksmannschaftspokal 2019/2020 2020/2021 hat, werden wir noch im Bezirksvorstand beraten müssen. Denkbar wäre etwa, dass wir die Qualifikation zum Badischen Mannschaftspokal 2021/2022 kombiniert aus den Bezirkspokalturnieren 2020/2021 und 2021/2022 bestimmen könnten (vorausgesetzt, der Bezirksmannschaftspokal 2020/2021 kann noch stattfinden). Wann der Bezirksmannschaftspokal realistischerweise starten kann, kann ich noch nicht absehen. Der Termin am 21. Februar erscheint mir ausgeschlossen, bezüglich des Termins am 21. März bin ich sehr skeptisch und danach müssen sowieso neue Termine gefunden werden. Durch den Entfall des Badischen Mannschaftspokals besteht jedoch viel Freiheit für späte Ersatztermine.

Die Corona-Ersatzmeisterschaften können bis mindestens Anfang März nicht starten und werden daher auf badischer Ebene sicher und auf Bezirksebene möglicherweise ebenfalls ersatzlos entfallen. Hierüber werde ich informieren, wenn auch neue Termine für den Bezirksmannschaftspokal terminiert sind.

Der Deutsche Einzelpokal wurde nicht abgesagt, dementsprechend auch nicht der Badische Einzelpokal, welcher im Sommer/Herbst 2021 starten soll, weshalb der Bezirkseinzelpokal 2020/21 weiterhin die Möglichkeit zur Qualifikation für dieses Turnier bietet. (Die 1. Runde des Bezirkseinzelpokals wurde bereits vom Spielleiter Bezirksturniere Joachim Sautter ausgelost.)

Die Badischen Blitzeinzelmeisterschaften sollen im Juni oder Juli stattfinden; ob auch eine Badische Mannschaftsblitzmeisterschaft stattfinden kann, ist hingegen eher unwahrscheinlich.

Die von Joachim Sautter organisierten Online-Blitzturniere des Schachbezirks finden mittlerweile seit über einem halben Jahr alle zwei Wochen am Dienstag am 20:30 Uhr auf Lichess statt (Team: https://lichess.org/team/schachbezirk-pforzheim). Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 3 min plus 2 s pro Zug; nächster Termin ist am 26. Januar 2021. Vielleicht könnte in den Vereinen noch einmal etwas Werbung für dieses Anfgebot gemacht werden; wir freuen uns über jede*n Mitspieler*in!

Maximilian Naß gewinnt Online-Silvesterblitzturnier

Nach dem in den letzten Turnieren Martin Hartmann vom SC Pforzheim dominierte, gewann dieses Mal Maximilian Naß vom SC Ersingen das Silvesterblitzturnier 2020. Maxi verpasste bei seinem Sieg gar noch die 1. Runde konnte aber alle restlichen Partien für sich entscheiden und gewann das Turnier letzlich mit einem Punkt Vorsprung. Auf Platz 2 folgte ihm Björn Augner , auf Platz 3 Udo Leibbrand.

Die nächste Ausgabe des Online-Blitzturniers findet am 12.01.2021 statt.

Ich wünschen allen Schachfreunden einen guten Rutsch ins Jahr 2021 und bleibt gesund.

Gruß Joachim.

Martin Hartmann gewinnt Online-Turnier

Liebe Schachfreunde,

Martin Hartmann vom SC Pforzheim gewinnt die Auflage unserer Online-Serie mit 100%iger Punktausbeute. Auf dem zweiten Platz folgt ihm, ebenfalls vom SC Pforzheim, Udo Leibbrand.

Auf Platz 3 folgt von den SF Conweiler Dr. Björn Augner.

Am 29.12.2020 spielen wir dann unser „Online-Silvesterblitzmeister“ aus. Gerne darf jeder Interessierte Schachspieler aus dem Bezirk bei diesen Turnieren teilnehmen. Dafür solltet ihr euch bis Dienstag in unserem Team anmelden. Der Link zum Turnier wird dann wie immer zwischen 20 Uhr und 20:15 Uhr per Chat bekannt gegeben.

Ansonsten wünsche ich euch noch schöne Feiertage, sowie allen die am Dienstag nicht dabei sein wollen, einen guten Rutsch ins Jahr 2021 und vor allem bleibt alle gesund.

Gruß Joachim Sautter.

Martin Hartmann gewinnt online Turnier

Liebe Schachfreunde

das letzte Online-Turnier des SB Pforzheim gewann Martin Hartmann vom SC Pforzheim.

Zweiter von den SF Conweiler wurde Dr. Thomas Gauss, vor Udo Leibbrand.

Das nächste Onlineblitzturnier findet am 15.12.2020 in unserem lichess-Team Schachbezirk Pforzheim statt. Über eine zahlreiche Teilnahme würde sich der SB Pforzheim sehr freuen.

Gruß Joachim Sautter.

Spielleiter Einzelturniere.

OnlineTurnier

Das letzte Online-Turnier am 18.11.2020 zeigte endlich mal wieder eine aufsteigende Tendenz was die Teilnehmerzahl angeht. Es waren insgesamt 10 Teilnehmer. Sieger dieser Auflage wart Martin Hartmann vom SC Pforzheim, vor Björn Augner aus Conweiler und Udo Leibbrand vom SC Pforzheim.

Das nächste Online-Turnier findet am 1.12.2020 um 20:30 Uhr statt. Der Link wird wie immer zwischen 20:00 und 20:15 Uhr per Chat in lichess verteilt. Bedenkzeit ist wie immer 3 Minuten +2 Sekunden. Wer noch einsteigen möchte, kann dieses jederzeit tun. Wer noch einsteigen will, kann jederzeit in unserem Team Mitglied werden.

Frü Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.