Archiv des Autors: Clas Augner

Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2006 – Tag 3

Am 30. Oktober, dem vorletzten Turniertag der Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2006, kamen zwei Altersklassen zum Ende. In der U16 gewann Christoph Tiemann (Neuenbürg) mit 5/5 Punkten, Tomislav Bodrozic erreichte mit 3½/4 Punkten in der U18 den 1. Platz.

Am letzten Tag ist lediglich noch die letzte Runde in der U14 zu spielen.

Alle Ergebnisse und Zwischenstände gibt es – wie immer – auf der Homepage der Bezirksschachjugend.

Schachjugend Pforzheim

Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2006 – Tag 2

Am zweiten Tag der Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2006, am 29. Oktober, konnte Isabel Steimbach (Neuenbürg) den U12w– und Patrik Dieterle (Neuenbürg) den U12-Meistertitel erreichen.

In den übrigen drei Altersklassen sind noch jeweils ein bis drei Runden zu spielen.

Alle Ergebnisse und Zwischenstände gibt es – wie immer – auf der Homepage der Bezirksschachjugend.

Schachjugend Pforzheim

Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2006 – Tag 1

Bereits am ersten Tag der Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2006, am 28. Oktober, konnte Ilham Ismayil (Pforzheim) den U10– und Martin Hartmann (Pforzheim) den U8-Meistertitel ergattern.

Die Meister der übrigen Altersklassen stellen sich in den nächsten drei Tagen heraus.

Alle Ergebnisse und Zwischenstände gibt es – wie immer – auf der Homepage der Bezirksschachjugend.

Schachjugend Pforzheim

Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2006

Am kommenden Samstag, den 28. Oktober 2006, fällt der Startschuss für die diesjährigen Bezirksjugendeinzelmeisterschaften im Gymnasium Neuenbürg.
(Ausrichter: SAbt TV Neuenbürg 1859)

Die offizielle Ausschreibung gibt es auf der Homepage der Bezirksschachjugend.

U8/U8w 01.01.99 und jünger
U10/U10w 01.01.97 und jünger
U12/U12w 01.01.95 und jünger
U14/U14w 01.01.93 und jünger
U16/U16w 01.01.91 und jünger
U18/U18w 01.01.89 und jünger
U20/U20w 01.01.87 und jünger

U8 – U10: (Rundenturnier, Rundenzahl abhängig von Teilnehmerzahl, Bedenkzeit 30 min)
Sa., 28.10: 1. – 5. Runde (bei 9 Runden)
So., 29.10: 6. – 9. Runde (bei 9 Runden) u. Siegerehrung

U12: (Rundenturnier od. CH-System, ca. 7 Runden (min. 5, max. 9), Bedenkzeit 90 min)
Sa., 28.10: 1. – 3. Runde
So., 29.10: 4. – 6. Runde
Mo., 30.10: 7. Runde u. Siegerehrung

U14 – U20: (Rundenturnier od. CH-System, ca. 7 Runden (min. 5, max. 9), Bedenkzeit 2h/40+1h)
Sa., 28.10: 1. + 2. Runde
So., 29.10: 3. + 4. Runde
Mo., 30.10: 5. + 6. Runde
Di., 31.10: 7. Runde u. Siegerehrung

Schachjugend Pforzheim

Einladung zur Bezirksjugendversammlung 2006

Einladung zur Bezirksjugendversammlung am 15. Juli um 12 Uhr in Pforzheim

Sehr geehrte Jugendleiter, Jugendsprecher und Jugendvertreter der Vereine und Schacharbeitsgemeinschaften im Schachbezirk Pforzheim,

die diesjährige Bezirksjugendversammlung des Schachbezirks findet am 15.Juli 2006 um 12 Uhr direkt vor der Bezirksversammlung in der Turnhalle der Inselschule Pforzheim statt.

Die Tagesordnung wird hiermit bekannt gegeben:
1. Begrüßung und Feststellung der Stimmberechtigung
2. Bericht der Vorstandsmitglieder, Vorlage des Kassenberichts
3. Bericht der Kassenprüfung
4. Entlastung des Kassenwarts
5. Entlastung des Restvorstands
6. Turnusgemäße Neuwahlen für die Ämter
– 1.Vorsitzender
– Kassenwart
– Schriftführer
– Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
7. Wahlen für die Restamtszeit auf Grund von Rücktritten für die Ämter
– 2.Vorsitzender
– Referent für Nachwuchsförderung
8. Anträge
– Anträge bis zum 8.Juli an den 1.Vorsitzenden (ev@sj-pforzheim.bsv-schach.de)
9. Sonstiges, Fragen

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Björn Augner
Bezirksschachjugend Pforzheim

Schachjugend Pforzheim

Mannschaftsmeisterschaften 2005/2006

Am vergangenen Wochenende gab es zwei Entscheidungen bei den Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaften 2005/2006.

U16:
In der Altersklasse U16 galt es am Samstag (18.02) die letzte der fünf Runden zu spielen und die Begegnung Conweiler I und Neuenbürg konnte drei mögliche Podestkonstellationen hervorrufen.
Schließlich konnte sich Conweiler I bei der Partie durchsetzen.
Es ergab sich folgender Endstand:
1. Conweiler I (8-0)
2. Niefern-Öschelbronn (5-3)
3. Neuenbürg (4-4)
4. Pforzheim (2-6)
5. Conweiler II (0-8)

Damit sind Conweiler I und Niefern-Öschelbronn für die Badische Jugendmannschaftsmeisterschaften qualifiziert, die am 25.März beginnen.

Alle Ergebnisse gibt es auf der Homepage der Schachjugend.

U20:
Die einzige Paarung in der Altersklasse U20 wurde am Sonntag (19.02) gespielt.
Conweiler konnte sich knapp mit 3,5-2,5 gegen Neuenbürg durchsetzen.
Die Tabelle kann man sich also denken:
1. Conweiler (2-0)
2. Neuenbürg (0-2)
Der Qualifikant Conweiler wird zunächst gegen den U20-Meister aus dem Bezirk Karlsruhe spielen.

Schachjugend Pforzheim
BJMM Ergebnisse

Nordbadische Schulmeisterschaften 2006

Die Wettkampfgruppen 1 bis 4 wurdem am zweiten Tag der Nordbadischen Schulschachmeisterschaften am Freitag, den 17.02., ausgetragen.

Zwei Schulen aus dem Bezirk bestiegen hier die höchste Stufe des Podests:
WK 1: 1. FE-S Pforzheim 2. LG Östringen 3. G Calw 4. G Neuenbürg
WK 2: 1. G Neuenbürg 2. E-G Ettlingen 3. G Walldorf
WK 3: 1. G-G Gaggenau 2. H-G Pforzheim 3. G Horb
WK 4: 1. M-G Karlsruhe 2. G-G Karlsruhe 3. G-G Hockenheim 5. G Neuenbürg 6. G Altensteig

Alle ersten Sieger der NBSSM sind für die Baden-Württembergischen Schulschachmeisterschaften am 17.03 in Schwäbisch Gmünd qualifiziert.

Die Ergebnisse und ein ausführlicher Bericht befinden sich auf der Homepage der Schachjugend.

P.S.: Calw und Altensteig gehören im Schulschach zum Bezirk Freudenstadt. Da allerdings die ortsansässigen Vereine in unserem Bezirk liegen, habe ich diese auch unterstrichen.

Schachjugend Pforzheim
NBSSM Ergebnisse

Nordbadische Schulmeisterschaften 2006

Am 16.02 war der erste Tag der Nordbadischen Schulschachmeisterschaften 2006 im Gymnasium Neuenbürg.
Die Wettkampfklassen Mädchen, Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen und die WK 5 (95 oder jünger) standen heute auf der Tagesordnung.

Und hier kommen die ersten drei Plätze jeder WK:
Mädchen: 1. JK-G Bruchsal 2. G-G Gaggenau 3. G Neuenbürg I
Grundschulen: 1. P-GS Ettlingen 2. GS Würmersheim 3. GS Gauangelloch
Hauptschulen: 1. HS Sandhausen I 2. HS Steinsfurt 3. HS Altensteig
Realschulen: 1. RS Gaggenau 2. RS Hockenheim 3. RS Gernsbach
WK 5: 1. SE-S Karlsruhe 2. KA-S Karlsruhe 3. S-G Karlsruhe

Am 17.02 spielen WK 1 (Jahrgang 87/88) bis 4 (Jahrgang 93/94).

Die Ergebnisse und ein ausführlicher Bericht befinden sich auf der Homepage der Schachjugend. 😉

Schachjugend Pforzheim
NBSSM Ergebnisse